Startseite

„Heute will ich mich besuchen –
‚mal seh’n, ob ich zu Hause bin … !“

Karl Valentin


cropped-weiche.jpgAuf das ‚Herz-Stück‘ kommt es an!

 

Sie befinden sich auf der Start-Seite der Homepage
von
Jan-Peter Wilckens

Letzte Aktualisierung 6. Dezember 2022


HERZLICH WILLKOMMEN!

Sie finden auf dieser Seite Links zu unterschiedlichen Impulsen,
die das ‚innere Zuhause-Sein‘ ansprechen möchten.
Wenn wir konkret teilen,
erhält jeder etwas vom Ganzen;
wenn wir virtuell teilen,
erhält jeder mehr als das Ganze!

Eine Initiative gegen kommunikativen Notstand.
Ein ‚Müßiggang für mehr als einen Atemzug!



VIELE MENSCHEN TRETEN IN DIESEN TAGEN AUS DER KIRCHE AUS
Besonders in Zeiten von Desorientierung durch Krisen mancherlei Art
ist ‚Einkehr in das Innere‘ gefordert.
Dort sind die Kraft-Instanzen gegen Angst und Aussichtslosigkeit,
für  Hoffnung und Aufbruch
versammelt.
‚Kirche‘ ist mehr als eine Ortsbeschreibung,
wo diese ‚Einkehr‘ gesucht und unterstützt wird.

Impuls
‚ICH GLAUBE NICHT AN GOTT, ICH VERMISSE IHN …‘
Julian Barnes, englischer Schriftsteller
Das ist  Ambivalenz  und Sehnsucht gleichzeitig vieler Menschen.‘
Wo das als ‚Auftrag‘ verstanden wird , wird lebendige ‚Kirche‘ sein.
Entzieht einer so gesehenen Kirche
Vertrauen und  kritische Unterstützung nicht !
Alle Impulse, die diese Homepage enthält, möchten darin unterstützen!


ERST EINMAL INNEHALTEN …


IMPULSE
oder
KURZ UND BÜNDIG
In elf Worten (‚ELFCHEN‘)



EINSTIMMUNG


HINWEISE ZUR NUTZUNG MEINER HOMEPAGE
Über 300 Beiträge zu unterschiedlichen Themen befinden sich auf meiner Homepage. Immer dienen sie der Idee, ‚Weichen für das Leben‘  stellen zu helfen .

Diese STARTSEITE enthält Zugänge zu unterschiedlichen thematischen Bereichen:
EINSTIMMUNG
PERSÖNLICHES (1),
HEUTE UND MORGEN (2),
FÜR EIN LEBEN IN BALANCE (3),
ANGEBOTE, DIE ‚WEICHEN‘ ANDERS STELLEN (4)

Jeder aufgerufene Bereich enthält Links zu entsprechenden Beiträgen. Zum Wählen eines anderen thematischen Bereiches wäre die obere Leiste zu nutzen.  Zugegeben: Das ist vielleicht eine etwas  umständliche Orientierung, bedeutet aber auch, überraschend bei Beiträgen zu ‚landen‘, die das Interesse auf einen anderen Pfad lenken … Über ‚Startseite‘ kommst Du immer wieder zur Gesamt-Übersicht.

Ich wünsche den Nutzer*innen ein gewisses Gefühl von ‚Zu-Hause-Sein‘
und bitte sehr darum, gern zu mir
KONTAKT
aufzunehmen. Danke!


Vielleicht ein Stück ‚Netz‘-Wärme könnten
diese Seiten verbreiten?

GEGEN HASS.
GEGEN HETZE.
 FÜR NÄCHSTEN- UND
SELBST-LIEBE.

_____________

WIR
gesucht!
Initiative 2022
______________

Wer sich als Mit-Mensch versteht,
befindet sich mit allen Menschen in Augen-Höhe.

Das ist tiefste Wahrheit, die jeder Verneinung standhält.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Hetzer bringen die Stadt in Aufruhr;
doch Weise stillen den Zorn.
Sprüche Salomos

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Menschen, die zur Durchsetzung ihrer Interessen
sich nur GEWALT IN WORT UND TAT vorstellen können,

werden mindestens NACHDENKLICH werden,
wenn sie entsprechende Beiträge lesen.
Zum Beispiel
DIESEN !


 

Entwicklung ist Reifung –
Reifung ist Entwicklung


OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAP8216643_kleinPB218896_klein


PERSÖNLICHES (1)


ZU MEINER PERSON
mit einem Hinweis auf einen ‚geschichtsträchtigen‘ Ort ganz in unserer Nähe!

Du findest
Biografisches,
Mein Angebot,

Mein Verständnis von ‚Gott‘

Gold und Silber habe ich nicht;
körperliche Kräfte werden weniger.
Was ich habe, gebe ich euch:
Einen wachen Geist und eine gefüllte Seele.

Frei nach Apostelgeschichte 3,6

Mehr ….

Meine jüngste Selbsterkenntnis:
Neugierig auf Identität


DAS LIEGT OBENAUF! (2)


ADVENT

BEWUSSTSEINS-ERWEITERUNG

In der Zeit des Advents
besinnen wir uns auf die Kraft,
die uns und unser Leben trägt.
Wir nennen sie ‚Gott‘….

Weiter lesen …


WEIHNACHTSZEIT

Geprägt von vielen Verwirrungen in unserer Zeit
sind wir auf der Suche nach dem Schlüssel zur Geborgenheit ….

WEITER LESEN


‚BRENNENDES HAUS‘
Die Klima-Konferenzvom 6.-18.11 2022 in Sharm el-Sheikh
ist von den drastischen Folgen

der Erderwärmung  bestimmt.

                UNAUFSCHIEBBAR!

‚GRETA‘
Synonym einer unaufschiebbaren Herausforderung


AKTUELL
In einem Beitrag vom Redaktionsleiter Wirtschaft und Umwelt, Deutschlandfunk, Georg Ehring ist im MAGAZIN November 2022 das zu lesen:

Die Konferenz findet in Afrika statt, auf dem Kontinent, der kaum etwas zur Erderwärmung beigetragen hat, aber viel massiver darunter leidet. Länder aus Afrika, Asien, Ozeanien und Lateinamerika verlangen deshalb von den Industrieländern Hilfen beim Klimaschutz und Anpassung an die unvermeidbaren Veränderungen, aber auch Schadenersatz ….


KAMPAGNE
www.avaaz.org


DEM FRIEDEN ZULIEBE
HALT SUCHEN UND HALTUNG BEWAHREN

(Aktualisiert am10. Oktober)

Alle Aufmerksamkeit ist geboten in einer Zeit, wo  bewaffnete Drohnen eingesetzt werden; wo Deutschland Verteidigungswaffen an die bedrängten Menschen in der Ukraine bereitstellt. Die Milliarden hohe Aufrüstung der Bundeswehr scheint vielen selbstverständlich und es wird argumentiert, mit der Bereitstellung von ‚Verteidigungs‘-Waffen seien ‚wir‘ endlich aufgewacht.

Der Traum ‚Frieden schaffen ohne Waffen‘ bleibt. Eine Haltung, die zwar gefährdet sein kann, deshalb aber keineswegs als ‚falsch und dumm‘ bezeichnet werden darf. Längst wissen wir, dass Waffengang eben nicht Politik mit anderen (letzten) Mitteln ist.


Christen berufen sich in ihrem Widerstand gegen die Gewaltspirale aus sich potenzierenden Waffengängen auf die ‚Berg-Predigt‘ des Wanderpredigers Jesus von Nazareth vor mehr als 200 Jahren. 

Ein Vortrag von Eugen Drewermann unterstreicht nicht nur die Richtigkeit dieser Begründung, sondern zeigt auch den sehr grundsätzlichen Ausweg aus dieser in jeder Beziehung fatalen Annahme ‚Frieden sei durch Waffengang zu schaffen‘. Sein Vortrag in Bünde (September 2022) stellt den unabdingbaren Zusammenhang von ‚inneren‘ und ‚äußerem‘ Frieden in beeindrucken-der Deutung der Berg-Predigt vor alle Sinne.


Es gibt Darstellungen, wie sich unbewaffnete Menschen der Militärgewalt entgegenstellen. Es gibt  Initiativen, die solches großartiges Verhalten unterstützen, als ‚Mittel kreativen Widerstandes‘ anerkennen und sich wenigstens in beachtenswerten Demonstrationen solidarisieren.

Das bei YouTube veröffentlichte Video zum Lied von Reinhard Mey ‚Nein, meine Söhne geb ich nicht‘ (Reinhard Mey und Freunde) stützt diese Sicht in beeindruckender Weise …..


WIR ZIEHEN IN DEN FRIEDEN
Lied von Udo Lindenberg


Mehr zum Thema
HIER
Droge Waffen und weitere Beiträge


 

VON ALLEN GUTEN GEISTERN VERLASSEN?

halloween75

Gedanken zu ‚HALLOWEEN‘


BAUSTELLE KIRCHE

HaseJuli2010 (99)_klein

Ecclesia semper reformanda
Die Kirche muss sich immer wieder verändern!
Martin Luther

NICHT NUR
ZUM TAG DER REFORMATION
AM 31. OKTOBER

VIELE MENSCHEN TRETEN IN DIESEN TAGEN
AUS DER KIRCHE AUS …

Besonders in Zeiten von Desorientierung und
durch Krisen mancherlei Art
(auch und besonders in der ‚verfassten Kirche‘!)
ist ‚Einkehr in das Innere‘ gefordert.

Dort sind die Kraft-Instanzen gegen Angst und Aussichtslosigkeit,
für  Hoffnung und Aufbruch versammelt.
‚Kirche‘ ist Ortsbeschreibung,
wo diese ‚Einkehr‘ gesucht und unterstützt werden sollte und  muss.

Auch diese Homepage möchte das leisten.
Entzieht einer so gesehenen Kirche
Vertrauen und  kritische Unterstützung nicht!

HIER WEITER LESEN


EUROPA IM KRIEG


Foto: Christophe Gateau/dpa

WEITERES  HIER


Cannabis-Legalisierung

Drogenhandel, Drogenkonsum und damit häufig verbundene Kriminalisierung führen in unvorstellbare Krisen und sind eine gesellschaftliche Herausforderung.  Die Idee, eine (eingeschränkte)  Legalisierung könnte hier eine Erleichterung, vielleicht sogar eine Lösung bringen, ist mehr als fragwürdig. Sie verschiebt allenfalls auf andere Problemsituationen. Namhafte Fachleute mahnen und fordern offensivere Prävention statt solcher Maßnahmen.

Wer sich in die Frage von Prävention und Hilfen
beim Weg aus Suchtmittel-Abhängigkeit
vertiefen möchte,
findet hier Impulse und ‚Strategien‘ …

Tragen

SINN STATT SUCHT
Tragfähigkeit in Unerträglichkeiten


ERNTE-DANK

ERNTE-DANK-FEST
Liebe Seele, du hast einen guten Vorrat …

In einer Zeit der Sorge und Angst
nicht genügend Vorräte zu haben …

HIER


HERBST

Dieser Herbst ist ein besonderer.
Energiekosten und Sparmaßnamen sind bestimmend.
Es gibt auch eine andere herbstliche (lesenswerte)Blickrichtungen:

HERBST- ZEIT DER TRÄUME UND EINSICHTEN
GEDICHTE

BAUM-MEDITATION


IMPULSE AUS TAIZÉ

Taizé ist Ort und ein Pilger-Station des Vertrauens.

Aus der ‚Kirche der Versöhnung‘
werden gemeinsame Gebete
der Gemeinschaft von Taizé
übertragen.

https://www.taize.fr/de_article29514.html

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

PILGER-STATION DES VERTRAUENS ROSTOCK
Das Europäische Jugendtreffen Taizé 2022

findet in der Zeit
vom 28.Dezember 2022 -1. Januar 2023
in ROSTOCK statt

WEITERES LESEN

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

PILGERWEG DES VERTRAUENS
in der Walburgiskirche Venne , Osnabrücker Land

Solidarität in Vielgestaltigkeit


WIR LEBEN AUF ‚PUMP‘

Es liegt in unserer Hand …

Wir alle haben es in der Hand,
unseren Planeten nicht weiter zu erschöpfen.

Es gibt viele Möglichkeiten.
Reduzieren wir unseren ökologischen Fußabdruck –
und verringern wir unsere Schulden bei der Erde –
wenn wir es nicht tun, wer dann?

  • Lassen wir uns nicht von Resignation überwältigen,
    weil der Welterschöpfungstag jedes Jahr zu einem früheren Zeitpunkt verzeichnet werden muss.
  • Handeln wir aus Liebe zu unserem blauen Planeten
    für alle Menschen, für uns und unsere Kinder.
  • Wer Beispiele für solchen Einsatz sucht,
    findet sie zum Beispiel hier:
    https://www.polarstern-energie.de/magazin/artikel/earth-overshoot-day/

SINNREICHE TAGE
Oktober bis November
MittelpunktBezug

Es gilt, sich immer wieder neu
in dieses Kraft-Feld zu begeben!

IMPULSE HIER


TAGE DER VERGANGENHEIT
IN PRÄSENTEM BEWUSSTSEIN

Kristall der Hoffnung
27. Januar und weitere markante Tage


NEUES JAHR 2022

Schatz aus dem ‚Kämmerlein‘
Schlüssel zur Resilienz

WEITERES HIER


‚BRENNENDES HAUS‘
Die Klima-Konferenzvom 6.-18.11 2022 in Sharm el-Sheikh ist von den drastischen Folgen
der Erderwärmung  bestimmt.

                UNAUFSCHIEBBAR!

‚GRETA‘
Synonym einer unaufschiebbaren Herausforderung


AKTUELL
In einem Beitrag vom Redaktionsleiter Wirtschaft und Umwelt, Deutschlandfunk, Georg Ehring ist im MAGAZIN November 2022 das zu lesen:

Die Konferenz findet in Afrika statt., auf dem Kontinent, der kaum etwas zur Erderwärmung beigetragen hat, aber viel massiver darunter leidet. Länder aus Afrika, Asien, Ozeanien und Lateinamerika verlangen deshalb von den Industrieländern Hilfen beim Klimaschutz und Anpassung an die unvermeidbaren Veränderungen, aber auch Schadenersatz ….


KAMPAGNE
www.avaaz.org


WAHL EINES NEUEN BUNDESTAGES

DAZU GEDANKEN UND IMPULSE


TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT


WELTKINDERTAG
Kinder sind kleine Menschen-
ihre Rechte gehören ins Grundgesetz


Kontakt zum ‚kleinen Menschen‘ (auch) in dir


DIE GROSSE FLUT MAHNT


Was schützt wirklich davor,
den Boden unter den Füßen zu verlieren?
Gedanken zur vernichtenden ‚Urflut‘


KRAFTWERK RELIGION

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Religion.
Verletzendes trifft
besonders Seele tief.
Mein Ort des Heiligen.
Tränen. *

* Aufgestaute Tränen fließen manchmal über Wut ab.

Dieses ‚ELFCHEN‚ erfährt angesichts
beschämender Karikaturen
nachhaltiges Gewicht.

Jede Unterbrechung – gewollt oder verordnet –
kann zum Schritt in religiöse Wahrnehmung werden!


ZEICHEN VON BARMHERZIGKEIT SETZEN

Hinter jeder Zahl -ob Pandemie oder Krieg -steht  ein Mensch mit Hoffnungen
und stehen Menschen in Trauer.

Trauer-Begleitung


46. PRÄSIDENTSCHAFT
IN DEN USA

Wir streben danach, gezielt eine Gemeinschaft zu schmieden. Ein Land zu bilden, das sich allen Kulturen, Farben, Charakteren und menschlichen Lebensverhältnissen verpflichtet fühlt.

Und so erheben wir unseren Blick nicht auf das, was zwischen uns steht, sondern auf das, was vor uns steht. 
Aus dem ‚Gedicht‘ der 23jährigen Poetin Amanda Gorman
Weiter lesen …..

Wer ‚Spaltungen‘ überwinden möchte
und ‚Anders-Sein‘ als Chance versteht,
i
st mit der ‚guten Kraft‘ verbunden,
die wir ‚Gott‘ nennen.
So befähigt, entstehen  Segen und Heilung.

Mit dieser Sicht
schaue ich auf das neue Team in den USA –
Joe Biden und Kamala Harris

! Nach einem Jahr Regierungs-Zeit gibt es Stimmen, die  Enttäuschung ausdrücken.  Der hoffnungsvolle Start bleibt dennoch Vermächtnis. Die schwierigen Mehrheitsverhältnisse und Herausforderungen sind Realität und bleiben dennoch in dieses Vermächtnis eingebunden!  20. Januar 2022 !


CORONA-VIRUS

WIRD UNS WEITER BEGLEITEN


BEITRÄGE HIER


GEGEN GEWALT
Wenn Aggressionen
sich ungehemmt entladen

Der Amok-Lauf eines 18jährigen und seine vorsätzlich erschossenen Opfer in Texas (Mai 2022) fordern einmal mehr eine umfassende Strategie, zur Bewältigung von Krisen jeder Form von (Gegen)Gewalt abzusagen. Dazu bedarf es der Begleitung von Kindern und Jugendlichen durch entsprechende Maßnahmen in der Früherziehung und obligatorische Lerneinheiten in der Schulzeit.
Unterschiedliche Aspekte finden sich unter obigem Link GEGEN GEWALT.

Quelle: Initiative Sicherheit neu denken

https://www.sicherheitneudenken.de


KRITISCHE TREUE BEWAHREN

pulseofeurope.eu


Europa unterm Strich
Achtung und Gerechtigkeit
in staatlichen Systemen und in gesellschaftlichem Miteinander

Am Anfang stand ein Traum


EIN SCHIFF, DAS VERTRAUEN BRINGT

http://chng.it/p5pKgXfRvq

Das ist die Verbindung zu einer Aktion,
Menschen auf der Flucht
vor der Gefahr des Ertrinkens im Mittelmeer
zu bewahren …

SCHICKEN WIR EIN SCHIFF !
Ja! Erfolg! Super! Danke!

30. Jan. 2020 — Jetzt ist es bestätigt:
Die Kirche hat ein Schiff gekauft.
Das von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
gestartete Bündnis „United4Rescue – gemeinsam retten“
hat in einem Bieterverfahren
das ehemalige Kieler Forschungsschiff „Poseidon“ erworben.


DIE MITTE VERLOREN?


Eine ‚Studie‘ indiziert die Öffentlichkeit …
Wer seine ‚Mitte‘ verliert, ist den von der ‚Peripherie‘ ausgehenden Ereignissen angstvoll ausgeliefert …
Impulse zum Erhalt der Mitte HIER


DER MOND IST AUFGEGANGEN
Am 21. Juli 1969 – vor mehr als 50 Jahren – betraten die Astronauten
Neil Armstrong und Edwin Aldrin
als erste Menschen den Mond …

LIEBE AUF AUF DEN ZWEITEN BLICK




BEITRÄGE
FÜR EIN LEBEN
IN BALANCE (3)


AKTUELLE    THEMEN

Bark11-09 (14)_klein

Viele Themen ‚eingefangen‘ aus der Weite
Impulse und Kommentierungen.


SINN STATT SUCHT

Tragen

Selbstbestimmung statt Abhängigkeit

Auf Nachfrage
kann die Durchführung von Seminaren  jederzeit vereinbart werden. 
HIER


HEILENDES KIRCHENJAHR

ScherbenLichtTexte und Bilder zur Orientierung
Hier sind Texte und Auslegungen zu den Kirchenjahres-Zeiten nachzulesen.


ERINNERUNGSHILFEN

Spiegelung Moor

Gegen das Leben bedrohende Vergesslichkeit


KOMPASS-WORTE

(BE)HALTEN, WAS DU BRAUCHST


FIKTIVE BRIEFE

der_fiktive_brief

LIEBE AMELIE, LIEBER ZACHARIAS
Gedanken und Impulse in Form fiktiver Briefe


‚WEICHEN‘
ANDERS
STELLEN  (4)


LEBENS-ORTE
Orte, an denen wir ’sein‘ können

DSC_0583_klein

‚HEIMAT‘ ist neu im Gespräch.
Hier gibt es grundsätzliche Anmerkungen!


BILDER-SPRACHE

Dieses Angebot wird nicht mehr aktualisiert.
Wer Bilder-Folgen der Jahre 2014/ 2016 / 2017 / 2018 / 2019
ansehen möchte,
kann das  über den obigen Link t
un.

Langer Atem


SICH ERINNERN (LASSEN)


Gegen das Vergessen –
Verantwortung für die Gegenwart


KAMPAGNEN,
die dem Leben dienen

P3204591_klein 

STICHWORTE
Gemeinschaft mit Geflüchteten / Europa nicht aufs Spiel setzen / Gegen Hetze und Gewalt / Hunger / Leben auf Pump / Demokratie / Angst am Ruder / Einseitiger Dialog mit Mr. Trump / Befreiung von einem fürchterlichen Status / Klima-Krise / (Ant)Arktis schützen / Terror – Wir wehren uns! / Retten statt Roden / Rettungs-Schiff /


KRAFTWERK RELIGION

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Interreligiöser Dialog

Wegweisender Beitrag
Religionen sind der Glutkern oder das Herz der menschlichen Geschichte
(Mit einem Hinweis zur Verleihung des
‚Friedenspreis des deutschen Buchhandels‘ 2018)
-.-.-.-.-.-.-.-.-.–.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

IMAM-KOLLEG
Seit November 2020 in Osnabrück

Dazu Gedanken in einem Beitrag
‚Gesegnete Zweisamkeit ist mehr als Duldung‘
(verfasst vor zehn Jahren).
FIKTIVER BRIEF


ANSICHTS-SACHE

Baum4

Hier finden Sie Fotos, die auf Ihre ‚Deutung‘ warten!


AUF-GELESEN

spinnweben75
Zugeflogen …

Unter anderem:
Eine Richtung weisende Ansicht zur multireligiösen Gesellschaft
vom Schauspieler Edgar Selge


PILGERWEG DES VERTRAUENS

Solidarität in Vielgestaltigkeit


 ‚FRIEDENS-GEBET‘ AM BRUNNEN

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Friedens-Spuren statt Kriegs-Spuren


LINKS, DIE DEN ‚HIMMEL‘ ÖFFNEN KÖNNEN

HimmelaufErde

LEBENSKARTEN
Karten die Mut zum Leben machen
www.lebenskarten.de

………………………………………………………………………………………….

DANACARDS
Schöne Postkarten für eine bessere Welt
www.danacards.de

…………………………………………………………………………………………………………

GLAUBENSSACHEN
Eine Sendereihe des NDR-Kultur

https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/glaubenssachen/index.html
……………………………………………………………………………………………………………………

GREENPEACE
Aufmerksamkeit für das Leben wecken


Foto:Titel GREENPEACE NACHRICHTEN 01-2021


UNGENIESSBAR
Warum wir unsere Wälder zum Leben brauchen
und
andere ‚Aufmerksamkeiten‘ wie diese
Kein Essen in Trog und Tank
Mai 2022: Freiwillige der Greenpeace Gruppen stapeln
25-Kilo-Getreidesäcke in 30 Innenstädten.
Soviel Getreide fließt täglich als Biosprit aus den Zapfsäulen der Stadt.

www.greenpeace.de

…………………………………………………………………………………………….

KAMPAGNEN-NETZWERK
Mit Bürgerstimmen politische Entscheidungen weltweit beeinflussen
www.avaaz.org

…………………………………………………

AUFBRUCH INS VERTRAUENSegel Taize Begegnung in Taizé (Frankreich)

   ……………………………….