Wo das Herz ist

SCHATZ-SUCHER

P6047606_klein

Wir sind Suchende – wie nach einem ‚Schatz’. Große  Sehnsucht, ihn zu finden,  verbirgt sich häufig hinter unseren ‚Suchbewegungen’.

Wir haben eine Ahnung davon, dass der ‚Besitz’ dieses Schatz eine Voraussetzung für ein Leben in ‚zufriedener Abstinenz’ sein könnte.

Immer wieder neu versuchen wir, den Schatz zu entdecken. Wo wäre er zu suchen? Wo wäre nach ihm zu ‚graben’?

Eine Fabel aus Indien gibt einen Hinweis und zeigt die Richtung für das Suchen.

Dieses Seminar versammelt ‚Schatz-Sucher’. Wir erfahren von unterschiedlichen Vorstellungen, wie der Schatz aussehen könnte; vielleicht auch von überraschenden ‚Ausgrabungen’ und Erkenntnissen.

Biblische Bild-Erzählungen öffnen eine vertiefte Sicht. Zum Beispiel diese:

19 Sammelt euch nicht Schätze hier auf der Erde, wo Motte und Wurm sie zerstören und wo Diebe einbrechen und sie stehlen,
20 sondern sammelt euch Schätze im Himmel, wo weder Motte noch Wurm sie zerstören und keine Diebe einbrechen und sie stehlen.
21 Denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.

Matthäus-Evangelium 16,19-21

Herzlich willkommen zum Seminar!

 


ZUR ÜBERSICHT