Satellit

3.Juni 2010

Anrede 1

 

ja, sie hat etwas Gewinnendes an sich, die Siegerin Lena.

Diese Art, ihre unverstellte Offenheit, ihre jugendliche Reife haben mich neugierig gemacht.

Ich habe den Wettbewerb im Fernsehen nicht verfolgt. Dann aber bei einer zusammenfassenden Darstellung sehe ich sie und erlebe, wie sie diesem ‚Medien-Rummel‘ mit einer überraschenden Souveränität gegenüber steht.

Dann fällt mir das eng um ihren Hals gelegte Band mit einem ‚Zeichen‘ auf, das sie offenbar immer trägt.

LenaZeichen

Dieses Zeichen kenne ich. Es ist das Zeichen der Begegnungen in Taizé – ‚Taube‘ und ‚Kreuz‘ vereint: Zeichen der Lebens-Hoffung und Lebens-Gewissheit gleichzeitig.

Diese junge Frau trägt ein ‚Aushänge-Schild‘, das einen Teil ihrer Identität beschreibt.

Einmal mehr ist meine Neugier geweckt. In einer Berichterstattung finde ich den Text des von ihr gesungenen Liedes übersetzt. Die Kommentierende Wertung des Redakteurs: ‚Wenn sie den englischen Text nicht verstehen – sie haben nichts versäumt …


„Ich bin überall für dich hingegangen. Ich habe mir sogar das Haar für dich zurechtgemacht. Ich habe neue Unterwäsche gekauft, sie ist blau, und ich hatte sie letztens erst an. Liebster, du weißt, ich werde für dich kämpfen. Ich habe auf der Veranda das Licht für dich angelassen. Egal, ob du süß oder grausam bist, ich liebe dich so oder so. Liebster, oh, Liebster, ich muss dir sagen, was ich für dich empfinde, weil ich, oh, ich keine Minute ohne deine Liebe sein kann.

Wie ein Satellit kreise ich auf einer Umlaufbahn um dich herum, und ich würde raus in die Nacht fallen. Kann keine Minute ohne deine Liebe sein. Liebster, mich hat es schlimm erwischt. Ich habe das Beste von mir für dich aufgehoben.

Manchmal machst du mich traurig und betrübt. Ich will es gar nicht anders. Liebster, mein Ziel ist aufrichtig und wahr. Amors Pfeil ist nur für dich. Ich habe mir sogar die Fußnägel für dich angemalt. Ich habe das erst letztens getan. Liebster, oh, Liebster, ich muss dir sagen, was ich für dich empfinde, weil ich, oh, ich keine Minute ohne deine Liebe sein kann.

 Wie ein Satellit kreise ich auf einer Umlaufbahn um dich herum, und ich würde raus in die Nacht fallen. Kann keine Minute ohne deine Liebe sein. Liebster, oh, Liebster, ich muss dir sagen, was ich für dich empfinde, weil ich, oh, ich keine Minute ohne deine Liebe sein kann.

 Wohin du gehst, ich komme mit. Du gibst das Tempo vor, wir gehen schnell und langsam. Ich folge deinem Weg, du hast mich, du hast mich, eine Kraft stärker als die Schwerkraft. Das ist Physik, es gibt kein Entkommen. Liebster, mein Ziel ist aufrichtig und wahr. Amors Pfeil ist nur für dich. Ich habe mir sogar die Fußnägel für dich angemalt. Ich habe das erst letztens getan. Liebster, oh, Liebster, ich muss dir sagen, was ich für dich empfinde, weil ich, oh, ich keine Minute ohne deine Liebe sein kann.

 Wie ein Satellit kreise ich auf einer Umlaufbahn um dich herum, und ich würde raus in die Nacht fallen. Kann keine Minute ohne deine Liebe sein. Liebster, oh, Liebster, ich muss dir sagen, was ich für dich empfinde, weil ich, oh, ich keine Minute ohne deine Liebe sein kann.


Ein weiteres Liebes-Lied wie es mehrere gibt?

Ich sehe mehr und das hat auch mit dem Zeichen an dem Band um ihren Hals gelegt zu tun. In Taizé singen sie:
Gott ist nur Liebe; wagt für die Liebe alles zu geben; Gott ist nur Liebe; gebt euch ohne Furcht.*

Lena wird dieses Lied kennen und wahrscheinlich auch singen.

Legt sie die Erfahrung oder die Sehnsucht nach dieser Liebe in ihr Singen? Hat sie dieses von Anderen komponierte Lied so verstanden?

Wie ein Satellit kreise ich in einer Umlaufbahn um dich herum, und ich würde raus in die Nacht fallen …

Unser Leben kreist um diese Liebe, die uns in der Lebens-Bahn hält – ohne sie würden wir ‚raus in die Nacht ‚ fallen.

Liebe Amelie, lieber Zacharias, solltet ihr Lena einmal treffen, dann fragt sie doch einmal.

Es würde mich nicht wundern, wenn sie sagte: ‚Ja, klar, auch für diese Liebe habe ich auf der Veranda das Licht angelassen!

Euer

Anrede2

 

* Wer das Lied möchte
http://www.taize.fr/spip.php?page=chant&song=257&lang=de

KONTAKT


          ZU FIKTIVER BRIEF