Gastfreundschaft

Im Juli 2019

Zehnter Brief aus der ‚Oase‘

Wir waren in Taizé
und teilen gern mit allen,
die die nachfolgenden IMPULSE lesen.

‚Vergesst die Gastfreundschaft nicht,
durch sie haben einige, ohne es zu ahnen, Engel beherbergt’
Hebräer-Brief 13,2


Wir wurden in Bibelauslegung, Gesprächen und Stille  mit Impulsen begleitet, die wir Euch gern weitergeben.

‚Die folgenden Vorschläge möchten Christen aus dem Glauben heraus helfen, in Gott eine Quelle der GASTFREUNDSCHAFT zu finden: So kann sich das Bild, das wir von Gott haben, verändern: Gott schließt niemals einen Menschen aus; er nimmt jeden an.’

Erster Vorschlag
DIE QUELLE DER GASTFREUNDSCHAFT IN GOTT FINDEN.

‚Auch wenn wir manchmal wenig von Gott verstehen, können wir das Vertrauen haben: Gott will, dass wir glücklich sind. Er nimmt jeden Menschen an, und zwar bedingungslos. Er ist die Quelle der Gastfreundschaft’.

Zweiter Vorschlag
DIE GEGENWART CHRISTI IN UNSEREM LEBEN VERWIRKLICHEN.
‚Durch die Person Jesu wissen wir, dass Gott die Liebe ist.  Gott bietet uns seine Freundschaft an. Demütig steht er vor unserer Tür und klopft an. Wie ein Armer bittet er uns, ihn aufzunehmen.’

Dritter Vorschlag
UNSERE GABEN UND UNSERE GRENZEN ANNEHMEN.
Gott nimmt uns an, wie wir sind; wir dürfen uns also auch selbst annehmen. Damit beginnt der Weg einer Heilung, die wir alle brauchen’. 

Vierter Vorschlag
DIE KIRCHE ALS EINEN ORT DER FREUNDSCHAFT ENTDECKEN.
‚Wie schön, wenn jede Kirchengemeinde ein Ort wäre, an dem wir – wiein einer großen Familie – wir selbst sein können, mit unseren Fragen und Zweifeln; ohne Angst, verurteilt zu werden’.

Fünfter Vorschlag
GROßZÜGIG GASTFREUNDLICH SEIN.
Die Gastfreundschaft, die Gott uns entgegenbringt, ruft uns auf, andere so anzunehmen, wie sie sind, und nicht so, wie wir sie uns wünschen… Bemühen wir uns, für andere offen zu sein. Gehen wir auf Menschen zu, wenn sie Hilfe brauchen und sei es nur, für sie ein freundliches Wort zu haben’.

Wie immer ihr auch ‚Gastfreundschaft erlebt und schenkt – ich wünsche Euch, dass ihr sie in diesen größeren Zusammenhang gestellt wisst!

Euer

Weiteres in Vorschläge für 2019:
‚Vergessen wir die Gastfreundschaft nicht!’ (Taizé)

KONTAKT

TAIZÉ

IMPRESSIONEN AUS DER OASE TAIZÉ