Bildersprache 2020

BILDER-SPRACHE
2020

Hier gibt es für jeden Monat ein Foto 
verbunden mit einem gedanklichen Anstoß.

Von ‚Aufbrechen‚  
 

   bis ‚Paradies‚ …

  

Wer es mag,
teile mir gern eigene Gedanken zu den Fotos mit.
Ich würde sie gern als Impuls dazu setzen.


Wer gern in früheren Galerien ’schnuppern‘ möchte …

2014
2016
2017
2018
2019


JANUAR 2020
AUFBRECHEN

‚Langer Atem‘

            Ich war vierzehn, da sah ich,
im Holunder aß eine Amsel
von den Beeren der Dolde.
Gesättigt, flog sie sie zur Mauer
und strich sich an dem Gestein
einen Samen vom Schnabel.

Ich war vierzig, da sah ich,
auf der geborstenen Betonschicht
wuchs ein Holunder.
Die Wurzeln hatten die Mauer gesprengt;
ein Riss klaffte in ihr,
bequem zu durchschreiten.

Mit splitterndem Mörtel
schrieb ich daneben:
„Die Tat einer Amsel“.

Wolfdietrich Schnurre