Startseite

„Heute will ich mich besuchen –
‚mal seh’n, ob ich zu Hause bin … “ !

Karl Valentin

 


cropped-weiche.jpg

Sie befinden sich auf der Start-Seite der Homepage
von
Jan-Peter Wilckens

Letzte Aktualisierung 15. Oktober 2017


GEGEN HASS.
 FÜR NÄCHSTEN- UND
SELBST-LIEBE.

Vielleicht ein Stück ‚Netz‘-Wärme ….?


HERZLICH WILLKOMMEN!

Sie finden auf dieser Seite Links zu unterschiedlichen Impulsen,
die das ‚innere Zuhause-Sein‘ ansprechen möchten.


OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAP8216643_kleinPB218896_klein

Entwicklung ist Reifung –
Reifung ist Entwicklung


ZU MEINER PERSON

Biografisches – Angebot – Selbstverständnis

Gold und Silber habe ich nicht;
körperliche Kräfte werden weniger.
Was ich habe, gebe ich euch:
Einen wachen Geist und eine gefüllte Seele.
Frei nach Apostelgeschichte 3,6

Mehr ….

 KONTAKT


Darüber wird kaum noch gesprochen!
Bitte, erinnere dich und andere!

Hilfe gegen den Hunger in Ostafrika

csm_duerre-afrika-aethiopien-maedchen-kanister-krackhardt_423c5e4a06

„Über 23 Millionen Menschen sind derzeit am Horn von Afrika,
im 
Jemen und in Nigeria vom Hungertod bedroht.
Die Vereinten Nationen
warnen warnen vor einem „Massensterben“.
Die lange Dürreperiode hat schon v
iel zu viele Opfer gefordert.
Ohne unsere Hilfe werden noch mehr
Frauen, Männer und Kinder verhungern.

Ich bitte Sie: Helfen Sie mit Ihrer Spende.
Unterstützen Sie die
Hilfsorganisationen, die „Gemeinsam gegen die Hungersnot“ aufrufen.“

BUNDESPRÄSIDENT FRANK-WALTER STEINMEIER

Diese seriöse  Organisation garantiert, dass die Hilfe ‚vor Ort‘ ankommt!

DIAKONIE-KATASTROPHEN-HILFE
Evangelische Bank
IBAN: DE68520604100000502502

BIC: GENODEF1EK1


EUROPA NICHT AUFS SPIEL SETZEN !
L’EUROPE NE MET PAS EN PÈRIL !
EUROPA NIET IN GEVAAR BRENGT !
DO NOT PLAY EUROPE !

 

PulsEurop.jpgklein

Lasst uns lauter und sichtbarer werden!
Wir alle müssen jetzt positive Energie aussenden,
die den aktuellen Tendenzen entgegenwirkt.

Der europäische Pulsschlag soll allenthalben wieder spürbar werden!

pulseofeurope.eu

An die Menschen in den Niederlanden:
Danke, dass ihr für Hoffnung, Zusammenhalt, Vielfalt und einen Dialog gestimmt habt —

und gegen Hass, Angst und die veraltete Rhetorik der Faschisten.
Mit eurer Absage an Geert Wilders tragt ihr dazu bei,
den Vormarsch der Rechtsextremen überall zu stoppen.
Ihr habt gezeigt, dass Zusammenhalt den Fanatismus und die Lügen überwinden kann,
mit denen man uns zu spalten versucht.
Wir stehen euch in eurem Einsatz gegen den Extremismus zur Seite und versprechen,
in unseren Ländern das Gleiche zu tun.

www.avaaz.org

……………………………………………………………………………………………………………………..

‚Beglückende Demokratie erleben …
Gottvertrauen kann dabei nicht schaden …‘

Abschiedsrede Bundespräsident Joachim Gauck vor Bundestag und Bundesrat


 Die Angst hält das Ruder in der Hand?
Viele schauen mit Angst auf die Konfrontationen in der Welt,
zur Zeit verstärkt auf den Konflikt der Präsidenten der USA und Nord-Korea,
deren Verbal-Attacken ebenfalls der Angst entspringen.

voelkner
www.lebenskarten.de

Gegen den Angst-Blick einen anderen Blick wagen –
das ist den Präsidenten und uns allen zu wünschen!

Als Anstoß empfehle ich diesen Link

⇒KRAFT DES GESPRÄCHS


 ZEIT DER ERNTE

PA136916_klein

 … es geht durch unsere Hände, kommt aber – woher?

GEDANKEN ZUM DANK FÜR DIE ERNTE


Bange machen gilt nicht!

halloween75

Von ‚allen guten Geistern‘ verlassen?
Gedanken zu Halloween


GESTALTETES ‚INNERES ZUHAUSE

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

500 Jahre Reformation (1517-2017)
31. Oktober mehr als ein ‚freier‘ Tag und och ein ‚Tag der Freiheit‘?


 TRINITATIS-ZEIT

Drei Kastanien 300klein

In Erzählungen gegossene Erfahrungen


Heilende Blickrichtung

photo

Rückblick:
Kirchentag 2017 in Wittenberg

IMPULSE ZUM THEMA


NEUES JAHR 2017

LEIT-WORT

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 Profil-Erneuerung

mit Beitrag
‚Altes Herz – alter Geist‘

(Kirchenkreis Bramsche)


 

94967a4f71aadf07a685e932acb17f6d

WIR LEBEN IN GEMEINSCHAFT MIT FLÜCHTLINGEN

Solidarität mit Vertriebenen und Geflohenen
Symbol der Solidarität

URLAUB
(Auch) eine Solidaritätsübung mit Geflüchteten

Triumph der Weisheit
Eine ‚Eule‘ erinnert ‚Amelie und Zacharias‘


AUCH NACH IHRER VEREIDIGUNG:
SO NICHT, MR. TRUMP!

 Sehr geehrter Herr Trump,
Die Welt weist Ihre Angstmacherei,
Ihre Hetztiraden und Ihre Scheinheiligkeit zurück.

Wir lehnen Ihre Unterstützung von Folter, Ihre Aufrufe zur Tötung von Zivilisten
und Ihre generelle Anstiftung zu Gewalt ab.
Wir lehnen es ab, dass Sie Frauen, Muslime, Mexikaner und Millionen andere Menschen diskriminieren,
die nicht so aussehen und reden wie Sie oder nicht zum selben Gott beten.

Wo Sie Ängste schüren, entscheiden wir uns für Mitgefühl.
Wo Sie Verzweiflung verbreiten, entscheiden wir uns für Hoffnung.
Wo Sie Ignoranz propagieren, entscheiden wir uns für Verständnis.
Wo Sie Egoismus propagieren, treten wir für Solidarität ein.

Als Bürger und Bürgerinnen dieser Welt
stehen wir geschlossen gegen Ihre Politik
der Spaltung.
 

KAMPAGNE
www.avaaz.org

Ich füge hinzu: Sie sind über das demokratische System der USA gewählt. Mit Blick auf Ihre Äußerungen ist diese Wahl nicht nachzuvollziehen.

Ich setze meine Hoffnung darauf, dass der weltweite Widerstand sie so berührt, dass Sie ‚in sich gehen‘ und dort die Kräfte entdecken, die auch Sie wirklich tragen: Liebe und Freiheit.

Unter Liebe und Freiheit im Herzen atmen Menschen durch. Dieses ‚Durchatmen‘ wünsche ich Ihnen, damit Sie das anvertraute Amt in Vertrauen und ohne Angst gestalten und Wider-stand sich in Hoffnung verwandeln kann.

17. Februar 2017
Heute wird berichtet, dass Sie bei einer Pressekonferenz geäußert haben, sie würden die Proteste überhaupt nicht verstehen und dann fügten Sie hinzu: ‚Ich bin doch kein schlechter Mensch!‘

Ich gehe davon aus, dass das eine Sicht ist, die Sie sehr beschäftigt. Vielleicht ist das ja  die ‚Triebkraft‘ Ihrer Sprache und Ihres Handelns. Sie sehnen sich danach, ein ‚guter Mensch‘ zu sein, geraten in Anhängigkeiten und machen Menschen von ihrer ‚Gut-Sein-Strategie‘ anhängig.

Wären sie  im Tiefsten davon überzeugt, dass Sie gut (gemeint) sind und sich nicht gut machen müssen …. Sie würden sich nicht von Bedingungen, Menschen und Verhältnissen abhängig machen müssen. Sie würden ihren eigenen und den Wert eines jeden Menschen erkennen und so Begegnung in ‚Augenhöhe‘ ermöglichen. Ein Aufatmen ginge durch die Welt und sie würden auch von diesem Atem leben.

KONTAKT


BILDER-SPRACHE
Zu jedem Monat gibt es ein Foto mit Deutung
Oktober
2017

Aufgehoben

Kräfte sammeln


 

BEITRÄGE
die ‚Weichen‘ stellen …

PA033242_klein

……………………………………………………………………………………………………………………………………………

HEILENDES KIRCHENJAHR

ScherbenLicht

Texte und Bilder zur Orientierung
Hier sind Texte und Auslegungen zu den Kirchenjahres-Festen nachzulesen


AKTUELLES

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Impulse und Kommentierungen
unter vielen anderen

Affinität zu Gewalt und Rassismus
Kinder und Jugendliche werden zum Symptomträger

Angst nehmen
Blickrichtung für konstruktive Meinungsbildung

Sonntags-Hasser?
Ein Dauerthema wieder neu diskutiert


THEMEN

Bark11-09 (14)_klein

‚Eingefangen‘ aus der Weite

MIT DENEN KANN MAN JA NICHT REDEN !
Von der Kraft des Gesprächs

und andere Themen …


SINN STATT SUCHT

Tragen
Selbstbestimmung statt Abhängigkeit

Alle ‚Sinn statt Sucht‘-Seminare  2017 
HIER

Nächstes Seminar

traenen
Wesentliches wird sichtbar
 17./18. November 2017


ERINNERUNGSHILFEN

Spiegelung Moor
Gegen das Leben bedrohende Vergesslichkeit

NEU
Parcours der Gewissheiten
Zu Anlässen wie ‚Neues (Lebens)Jahr‘ oder anderen ‚Aufbrüchen‘


LEBENS-ORTE

DSC_0583_klein

Orte, an denen wir ’sein‘ können


FIKTIVE BRIEFE

der_fiktive_brief

LIEBE AMELIE, LIEBER ZACHARIAS 

Unter anderen …
Ich bin so frei!
Triumph der Weisheit
Ausweg aus einem Dilemma
Heilender Blick
Was sollen wir tun?


KOMPASS-WORTE

FreiheitBindung
(Be)Halten, was du brauchst


KRAFTWERK RELIGION

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Interreligiöser Dialog

Wegweisender Beitrag
Religionen sind der Glutkern oder das Herz der menschlichen Geschichte
 …. und weitere Beiträge


ANSICHTS-SACHE

Baum4

Hier finden Sie Fotos, die auf Ihre ‚Deutung‘ warten!


AUFGELESEN

spinnweben75
Zugeflogenes

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

PILGERWEG DES VERTRAUENS

 ‚FRIEDENS-GEBET‘ AM BRUNNEN

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Friedens-Spuren statt Kriegs-Spuren


 

LINKS, DIE DEN ‚HIMMEL‘ ÖFFNEN KÖNNEN

HimmelaufErde

LEBENSKARTEN
Karten die Mut zum Leben machen
www.lebenskarten.de

………………………………………………………………………………………….

DANACARDS
Schöne Postkarten für eine bessere Welt
www.danacards.de

…………………………………………………………………………………………………………

GLAUBENSSACHEN
Eine Sendereihe des NDR-Kultur

https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/glaubenssachen/index.html
……………………………………………………………………………………………………………………

GREENPEACE
Aufmerksamkeit für das Leben wecken

duenger-gp02son_press
Foto:Greenpeace-Kampagne


 Gülle aus Massentierhaltung vergiftet Trinkwasser
und
andere ‚Aufmerksamkeiten‘

www.greenpeace.de

…………………………………………………………………………………………….

KAMPAGNEN-NETZWERK
Mit Bürgerstimmen politische Entscheidungen weltweit beeinflussen
www.avaaz.org

…………………………………………………

AUFBRUCH INS VERTRAUEN

Segel Taize Begegnung in Taizé (Frankreich)

   ……………………………….